Aktuelle BAG Entscheidung: Allgemeinverbindlicherklärung der SOKA-BAU für die Jahre 2008, 2010 und 2014 sind unwirksam - Kanzlei Ingrid Claas Blog - RA-Claas

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelle BAG Entscheidung: Allgemeinverbindlicherklärung der SOKA-BAU für die Jahre 2008, 2010 und 2014 sind unwirksam

RA-Claas
Herausgegeben von in SOKA-BAU-Tipp ·
Tags: SokaBauAllgemeinverbindlicherklärungBundesarbeitsgerichtBAG
Am 21. 9. 2016 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) die Allgemeinverbindlicherklärungen der SOKA-BAU für die Jahre 2008, 2010 und 2014 für unwirksam erklärt.

Das hat zur Folge, dass die SOKA-BAU in Wiesbaden nicht mehr von allen Baubetrieben, die bisher zahlungspflichtig waren, Beiträge für die genannten Jahre verlangen kann. Rückforderungen müssen im Einzelfall geprüft werden.
Wenn Sie bzw. Ihr Betrieb davon betroffen sind, nehmen Sie mit mir Kontakt auf unter:



1 Kommentar
Durchschnittliche Bewertung: 115.0/5
Peter Rühr
2016-09-25 11:27:00
Das ist ja eine tollle Entscheidung. Da werden sich viele betroffene Betriebsinhaber freuen.


© Copyright 4/2003 by Ingrid Claas
Stand  6. 10. 2018

Zurück zum Seiteninhalt